Kategorie-Archiv: News

Universität Greifswald feiert 550. Gründungsjubiläum

Morgen wird Königin Silvia von Schweden dem 550. Gründungsjubiläum der Universität Greifswald königlichen Glanz verleihen.
Die 1456 in Greifswald gegründete Universität, einstige schwedische Provinz, ist gewissermaßen die älteste schwedische Universität. Die Region im Nordosten gehörte zwischen 1648 und 1815 zur schwedischen Krone. Diese Zeit des wirtschaftlichen Aufschwungs war weitestgehend kriegsfrei. Das bekannte Sprichwort aus der Schwedenzeit „Unter den drei Kronen lässt es sich gut wohnen“ hat sich daher auch bis heute gehalten. Die seit drei Jahren für die Öffentlichleit unzugänglich und aufwendig saniert werdende Aula der Uni, wird morgen von der Königin eröffnet.

Quelle: abendblatt.de

Mit Beil verletzt worden

In Greifswald kam es zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei Männern. Dabei ist ein 42-jähriger in einer Wohnung von einem 46-jährigen mit einem Beil verletzt worden. Der 42-jährige zog sich eine Schnittverletzung am Kopf zu und wurde in einem Krankenhaus behandelt. Der 44-jährige Täter hatte einen Atemalkoholwert von 2,2 Promille. Er wurde vorläufig festgenommen.

Quelle: e110

Taucher suchen im Ryck nach Tatwaffe

Knapp eine Woche nach dem Mord an einer 33-jährigen Tankstellenangestellten hat die Kriminalpolizei die Spurensuche fortgesetzt. Momentan suchen Taucher den Fluss in dem auch die Leiche der Frau gefunden wurde nach der Tatwaffe ab. Die 33-jährige wurde vor sechs Tagen erstochen.

Gelesen in den Lübecker Nachrichten.